zur Startseite / Home


Friedrich Rückert, der Dichter und Übersetzer über Hafis:


Hafis, wo er scheinet Übersinnliches
                nur zu reden, redet über Sinnliches;
Oder redet er, wo über Sinnliches
                er zu reden scheint, nur Übersinnliches.
Sein Geheimnis ist unübersinnlich,
                denn sein Sinnliches ist übersinnlich.

 
 

Poetisches Tagebuch (1850-1866), aus dem Nachlaß
zitiert nach: Ali Radjaie: Das profan-mystische Ghasel des Hafis in Rückerts Übersetzungen und in Goethes "Divan"
Würzburg, Ergon-Verlag 1998, S. 14

 

 
 

zurück  


 
Buch bestellen


 

Ihr Kommentar
zurück zur Startseite

 

Order Book


 

Your comments
Back to index
Design und Copyright ©: YinYang Media Verlag 
Stand: März 2000