Aus der Bibel: neu Oktober 2005
Buch des Monats - Februar 2006 (Heft 1, 2006) - beim Marburger Forum
Cover_Hohelied_mit_Marc_Chagall_Liebespaar_mit_Halbmond
 
 


 

Das Hohelied Salomos - Gesang der Gesänge -
The Song of Songs - Schir Ha-Schirim - שיר השירים


„Rabbi Akiba sagte: Die ganze Welt wiegt nicht auf den Tag, an welchem das Hohelied gegeben worden ist. Warum? Weil alle Schriften heilig sind, das Hohelied aber ein Allerheiligstes.“
Midrasch Schir ha-Schirim Rabba

Die herrlichste Sammlung Liebeslieder, die Gott erschaffen hat.“
und
"Das Zarteste und Unnachahmlichste, was uns von Ausdruck leidenschaftlicher, anmutiger Liebe zugekommen"
Johann Wolfgang von Goethe

dreisprachige Ausgabe:
hebräisch
עֲברית
deutsch übersetzt von Martin Luther (letzte Ausgabe von 1545) und
Martin Buber / Franz Rosenzweig
englisch King James Version
 
Illustrationen:
innen 16 Holzdrucktafeln aus einem Canticum Canticorum vom 1465
Titelbild: Marc Chagall: Liebespaar mit Halbmond

Diese dreisprachige Ausgabe des Hohenliedes Salomos enthält neben der hebräischen Originalfassung die dichterischen Übersetzungen Martin Luthers (1545) und der jüdischen Gelehrten Martin Buber/Franz Rosenzweig aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, dazu die klassische englische King James Übersetzung. In den wunderbaren althebräischen Liebesversen verschmelzen die persönliche, erotische Liebe und die kosmische spirituelle Liebe zu einer Einheit. Ihre Sprache und Bilder atmen die Glut und den Duft des Orients.

Einige Kostproben aus dem Band:
Die Anfangsseiten des 1. Kapitels
Holzdrucktafel 9a
Nachwort zum Hohelied und zu dieser Buchausgabe (Regina Berlinghof)

Rezensionen

148 / XVIII Seiten, Eur. 12,50, br.
ISBN 3-935727-10-0



 
Buch bestellen


 

Kontakt
zurück zur Startseite

 

Order book


 

Contact


 

Back to homepage

Design und Copyright ©: YinYang Media Verlag
Stand: August 2005